Kurse und Gruppen

Babymassage Kurs

 

Im Babymassagekurs lernen wir in sechs Terminen eine Ganzkörpermassage für das Baby. Wir massieren die Füße und Beine, den Bauch, die Brust, die Arme und Hände, das Gesicht und den Rücken.

Dazu erlernen wir die "sanften Übungen", die wir am Ende einer Massage den Kindern anbieten können und eine spezielle Kolikmassage, die bei Bauchweh, Blähungen und Verdauungsschwierigkeiten Linderung verschafft.

Zudem besprechen wir die verschiedenen Signale der Babys und lernen diese besser zu deuten. Weitere Themen sind z.B. "Weinen" und "Schlafen". Es gibt Zeit für Entspannung und Austausch zwischen den Eltern

Die 75 Minuten langen Sitzungen erlauben einen entspannten Zugang zur Babymassage. Es gibt Handouts für die Griffe und weitere relevante Informationen.

 


Babymassage Gruppe

 

Die offene Babymassagegruppe richtet sich vorallem an Eltern, die schon einen Kurs (bei mir oder woanders) besucht haben.

Wir wiederholen und üben die Griffe und erleben eine entspannte Zeit mit dem Kind. Wir passen die Massage auf die Bedürfnisse der Kinder an, die älter und mobiler werden. Streichellieder, erste Kniereiter und Singspiele erweitern -je nach Bedürfnis der Kinder- die Stunde.

Durch das offene Angebot entsteht eine Flexibilität, die manchmal im Alltag mit Baby nötig ist.

Auch als Schnupperstunde für Einsteiger geeignet, die sich einen ersten Eindruck von Babymassage machen möchten.

 

 


Babys erstes Jahr

Der Kurs "Babys erstes Jahr" begleitet Familien durch das gesamte erste Lebensjahr. Hier kommen Eltern mit ihren Kindern zusammen zum gemeinsamen Singen, Spielen und Bewegen. Den Kindern werden motorische und sensorische Angebote gemacht und sie können individuell den vorbereiteten Kursraum entdecken. Für die Eltern ist bei Getränken und Snacks Zeit zum Austausch über die Freuden und Anstrengungen der neuen Lebenssituation. Der Kurs ist  Blöcken von 8-10 Wochen buchbar.